Vertrieb

Möglichkeiten entdecken und Chancen nutzen

Ziele & Inhalte


Grundlagen des touristischen Vertriebs

  • Aktuelle Entwicklungen im touristischen Online-Vertrieb
  • Übersicht über die bestehende Online-Vertriebs-Landschaft
  • Wesentliche Richtlinien im Online-Vertrieb


Wichtige Aspekte des Eigen- und Direktvertriebs

  • Buchungsmöglichkeiten und Buchungsanbieter für die eigene Webseite
  • Vertriebsoptimierung der eigenen Webseite
  • Diskussion von verschiedenen Praxisbeispielen im touristischen Vertrieb
  • Ableiten von wesentlichen Maßnahmen zur Optimierung von Vertriebswebseiten


Plattformen für den touristischen Fremdvertrieb

  • Überblick über die wesentlichen Vertriebsportale
  • Existierende Portale für die verschiedenen touristischen Angebote
  • Trends & Entwicklungen bei den Vertriebsportalen
  • Diskussion neuer Vertriebsmöglichkeiten für die Tourismusbranche


Erfolgsbeurteilung von Vertriebsaktivitäten

  • Messung der verschiedenen Vertriebskanäle
  • Wichtige Kennzahlen für die Vertriebssteuerung
  • Erstellung einer Beispielrechnung für die Vertriebssteuerung

Ergebnis des Workshops

Nach erfolgreichem Abschluss des Workshops kennen die Teilnehmer die verschiedenen Vertriebsmöglichkeiten im Tourismus. Dies dient zur Einordnung über welche Vertriebswege die eigenen Produkte besser verkauft werden können. Neben den traditionellen Portalen und Vertriebswegen wird auch auf die neuen Alternativen eingegangen und diese mit ihren Chancen für den Tourismus vorgestellt.

Vorgehensweise und Didaktik des Seminars

Der Workshop wird im offenen Rahmen gehalten und beinhaltet eine Mischung aus interaktiver Präsentation und praktischen Übungen. Elemente des Brainwritings und Gruppenarbeit unterstützen die Vermittlung der Inhalte. Neben klassischer Metaplan-Technik wird das Seminar virtuell durch entsprechende Online-Inhalte gestärkt.

Unterlagen zum Seminar

Jeder Teilnehmer erhält digitalen Zugang zu den folgenden Unterlagen des Workshops:

  • Präsentation des Workshops
  • Arbeitsergebnisse als Fotodokument

Organisatorisches

Empfohlene Teilnehmerzahl
Maximal 12 Personen (Bei höherer Personenzahl empfehlen wir einen
anderen Ablauf des Workshops)

Zielgruppe
Mitarbeiter in touristischen Unternehmen, Hotels und Kultureinrichtungen sowie Anbieter von Ferienwohnungen und Unterkünften

Anforderungen Tagungsraum
Beamer, Leinwand, Flipchart, Breitband-Internet, idealerweise 1 Laptop je 3 Teilnehmer

Bestuhlung
Vorzugsweise in U-form

Dauer
Je nach Intensität und Lerninhalten kann der Workshop aufgebaut sein als:
Ganz-Tages-Workshop (6 Std., netto)
Halb-Tages-Workshop (3 Std., netto)
Impulsvortrag (30-60 Min., netto)

Highlights

  • Wie sieht die Vertriebslandschaft aus?
  • Welche Vertriebsportale gibt es?
  • Wichtige Maßnahmen für den Vertrieb
  • Erfolgskennzahlen im Vertrieb

Was dürfen wir für Sie tun?

Ob Gesprächswunsch, Vor-Ort-Termin oder Angebotsanforderung - wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Oder rufen Sie uns einfach an, wir hören gern von Ihnen!

+49 (0) 421 20696-0

Kontaktdaten

Ihre Nachricht

Spam-Schutz

Bitte geben Sie die abgebildeten Zeichen ein.

Was dürfen wir für Sie tun?

Ob Gesprächswunsch, Vor-Ort-Termin oder Angebotsanforderung - wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Oder rufen Sie uns einfach an, wir hören gern von Ihnen!

+49 (0) 421 20696-0

Kontaktdaten

Ihre Nachricht

Spam-Schutz

Bitte geben Sie die abgebildeten Zeichen ein.